Salomon - Quartett

Schon mal Quartett gespielt? Dann solltest du unbedingt beim Salomon Quartett dabei sein!

Wie du teilnehmen kannst:

Das Rider’s Quartett startet mit 4 Teams, die aus jeweils 3 Ridern und einem Salomon Teamkapitän bestehen. Um am Quartett teilnehmen zu können, muss eine leere Quartett-Karte mit den eigenen Skills ausgefüllt und abgegeben werden.

Der Lostopf entscheidet über die 9 ausgewählte Rider, sowie die Teamkonstellationen mit ihren Teamkapitänen. Somit besteht für jeden die Chance teilzunehmen.

Wie's funktioniert:

Im Anschluss treten die Teams in 3 Runden auf 3 Features gegen einen ebenfalls zugelosten Gegner an, um die finale Runde auf dem Kicker zu erreichen. Vor jedem Duell müssen die Teams die Karte eines Riders abgeben, der gegen das andere Team antreten wird. Jeder Rider kann jedoch nur einmal antreten. Mit dem Sieg jedes einzelnen Battles erhält der Gewinner 50,- und bekommt die Karte seines Gegners. 

In der finalen Runde treten die beiden Teams mit den meisten gesammelten Karten an. Da beide Teams in der letzten Runde nur noch einen Rider übrig haben, gilt es die Wahl der Rider von Anfang an taktisch klug zu setzen. 

Das Gewinnerteam des Rider’s Quartett darf sich über jeweils ein Snowboard und noch mehr Cash on top freuen.